Training Nordisch

Aufgrund Covid-19 gelten für die Trainings im 2020/2021 die folgenden Regelungen

 

Zur allgemeinen Sicherheit halten wir uns auch an die Richtlinien von Swiss-Ski:

Anhang zum Schutzkonzept Covid-19 Swiss-Ski - Nordisch (Langlauf, Nordische Kombination Skisprung, Biathlon)

Gäste Schutzkonzept Biathlon Arena Lenzerheide

  • Beim Check-In im Hotel muss ein Protokoll unterschrieben werden, in welchem der Teilnehmer bestätigt, dass er in einem gesunden Zustand anreist (Swiss Ski und SBS Regel)
  • Bei der Abreise muss der Teilnehmer ebenfalls schriftlich bestätigen, dass er gesund wieder das Training verlässt. (Eine entsprechende Liste werden wir erstellen und auflegen)
  • Teilnehmer, welche sich vor dem Training im Lenzerheide nicht wohlfühlen, dürfen nicht anreisen
  • Die von Hotel und Bergbahnen vorgegebenen Massnahmen sind für uns zwingend und müssen befolgt werden

  Reise/Stornierungs-Schutz:     

  • Damit bei anfälliger Krankheit kein Problem mit der Stornierung der Buchung entsteht, bitten wir euch abzuklären, ob eure Reiseschutzversicherung dies übernehmen würde. Bei Stornierung eines Zimmers gelten in jedem Fall folgende Maßnahmen
  • Bei einer Stornierung aus gesundheitlichen Gründen muss in jedem Fall ein COVID19 Test gemacht werden.

Dies ist zwingend notwendig, damit eine allfällige Versicherung die Kosten übernimmt – egal ob positiv oder negativ – und unabhängig von eigener, vorhandener Reiseschutzversicherung

Training Nordisch 2020/2021

Credit Suisse Ski Team in der Biathlon Arena Lenzerheide am 28. und 29. November 2020

Das Trainingswochenende findet in Lenzerheide in der Biathlon Arena vom 28.-29. November 2020 statt. Detailliertere Angaben zu Ablauf, Preise findest Du auf der Ausschreibung. 

 

Ausschreibung:  Training Noridisch Biathlon Arena Lenzerheide 2020

Anmeldung:       Training Noridisch Biathlon Arena Lenzerheide 2020